direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Aktuelle Lehrveranstaltungen

Studienprojekt Technikgeschichte im Sommersemester 2017:
Die als Studienprojekt Wissenschaftsgeschichte (MA-GKWT-6/1) angekündigte Veranstaltung von Dr. Arianna Borelli ist auch als Studienprojekt Technikgeschichte (MA-GKWT-6/2) anrechenbar. Als Alternative können sich Interessenten am Studienprojekt Technikgeschichte auch an wenden, um an der Erstellung eines digitalen Reiseführers zu technikhistorischen Fundstätten der Antike mitzuarbeiten.

Sommersemester 2017
VL
Technikgeschichte I: Frühe Hochkulturen und griechisch-römische Antike
Uwe Fraunholz

VL
Wissenschaftsunternehmen und Zukunftsmaschinen: Technische Universitäten und ihre Rolle in Staat, Wirtschaft und Gesellschaft (19./20. Jahrhundert)
Gisela Hürlimann
VL
Innovationssprünge: Technische und sozial-kulturelle Innovationen der Menschheit
Michael Klein

HS
Mieterstadt Berlin - Zur Technisierung des Bauens und Wohnens in der Moderne
Uwe Fraunholz

HS
Technikwissen zwischen Universität, Staat, Wirtschaft und Gesellschaft
Gisela Hürlimann

HS
Das lange 19. Jahrhundert: Technologischer und gesellschaftlicher Wandel
Thomas Kirstein

HS
Technik des Altertums
Thomas Kirstein

SE
Einführung in den Betrieb von Kolbendampfmaschinen
Dirk Forschner

SE
Technik und Gesellschaft in der griechisch-römischen Antike - Quellen und Theorien
Uwe Fraunholz

SE
Wasserbau im Mittelalter und Früher Neuzeit
Ralf Gebuhr

SE
WebClass Technikgeschichte - ein Einführungskurs im Blended-Learning-Stil
Gisela Hürlimann

SE
Artefakte in der Technik- und Wissenschaftsgeschichte
Nina Lorkowski

SE
Methodische Zugangsweisen zur Technikgeschichte
Nina Lorkowski

SE
Technikgeschichte im Museum
Claudia Schuster

CO
Forschungskolloquium Technikgeschichte
Uwe Fraunholz / Gisela Hürlimann

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt zum FG Technikgeschichte

Technische Universität Berlin
Sekretariat H67
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin

Raum: H 2049 (Hauptgebäude, Altbau)

Telefon: +49 (0)30 314 24068